Aktuelles

Wir freuen uns auf Berichte von euren Aktivitäten mit Islandpferden.

20.11.2017

Termine/Veranstaltungen 2018

Ein weiterer Termin für 2018 steht fest: unsere Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, 18. März um 18.30 Uhr im Restaurant Zum Rothenberg in Nörten Hardenberg statt.

Außerdem sind einige Veranstaltungen in Planung - u. a. ein Vortrag zum Thema Rechtsgrundlagen rund ums Pferd, eine Vereinsausfahrt zur DIM nach Ellenbach und ein allgemeiner Reitlehrgang.

 

Wir freuen uns auf ein vielseitiges und aktives Jahr 2018!

21.10.2017

Buchvorstellung

Der erste Termin für 2018 steht bereits:

Am Samstag, 27. Januar 2018 um 19.00 Uhr wollen wir in der SAGA Reitschule in Groß Schneen den Multimedia-Bildband Island einzigartig-neuartig von Jürgen Maria Waffenschmidt vorstellen.

Dieses aufwändig gestaltete Buch ist kein einfacher Bildband - über QR Codes hat man Zugang zu Videos über verschiedene Regionen und anderen Themen Islands.
Alle Einsteller, Reitschüler, Vereinsmitglieder und alle anderen Islandfans und sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte per Mail bis 17.01. an info[at]islandpferde-goettingen.de

 

21.10.2017

Adventskaffee

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet als Adventskaffe bei Kirsten Wiesemann in Rüdershausen statt. Alle, die Lust auf ein gemütliches Beisammensein im Advent haben, sind am Sonntag, 10.12.2017 ab 15.00 Uhr zu einem Treffen mit entsprechendem Ambiente und kleinen Programmteilen eingeladen. Alle Gäste bringen bitte ein wenig weihnachtliches Gebäck mit. Für Getränke ist gesorgt.

 

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 04.12. an Kirsten Tel.: 01523 1067595

11.09.2017

Nachlese Hoffest Ölbergisis (von K. Wiesemann)

 

Am vergangenen Wochenende, 2. - 3. September, fand auf dem Ölberghof in Helmstedt bei Dingelstädt ein Hoffest statt.
Am Samstag trafen sich die Reiter zu einem Ausritt durch die wunderschöne Umgebung. Auf langen Wiesenwegen konnte man endlos tölten und galoppieren.
Kurz vor dem einzigen heftigen Wolkenbruch waren wir wieder am Hof und saßen gemütlich im Zelt.
Für das abendliche Hoffest, zu dem auch Nichtreiter eingeladen waren, war reichlich für Essen und Trinken gesorgt. Es war ein sehr schöner Abend mit angeregten Gesprächen - nicht nur über Pferde.

 

Am Sonntagmorgen wurde noch fleißig für die folgende Fohlenmaterialprüfung und Basisprüfung für Stuten vorbereitet.
Ewald zeigte seine sechs Fohlen aus diesem Jahr und die jungen Stuten. Die Kommentare von Richter Alex Conrad sorgten dafür, dass es eine interessante Vorstellung für alle war. Alle Bewetrungen waren über 7,5 und etliche über 8. Die Pferde von Ewald überzeugen nicht nur durch ihr Gebäude und ihr enormes Gangpotenzial sondern auch durch ihre Gelassenheit und ihr freundliches und  kooperatives Wesen.

12.07.2017

Neue Postanschrift

Die Postanschrift der Interessen gemeinschaft Islandpferde Göttingen e. V. ändert sich wie folgt:

 

Interessengemeinschaft Islandpferde Göttingen e. V.

Kirsten Wiesemann (2. Vorsitzende)

Mühlenstr. 11

37434 Rüdershausen

12.07.2017

Nachlese Orientierungsritt in Hevensen (von K. Wiesemann)

 

Am 01.07.2017 hatte Familie Hilke aus Hevensen Reiter aus dem Verein und aus der Nachbarschaft zu einem Orientierungsritt eingeladen.

Drei Reitergruppen und eine Fußgängergruppe gingen an den Start. Unterwegs mußte man ein u.a. Hufeisen finden, Fragen beantworten und Anagramme lösen - wobei das Wort „Naturerlebnis“ dann doch zu schwierig war.

Alle Teilnehmenden genossen ausgiebig die schöne Strecke und kehrten, der Wettervorhersage zum Trotz, trocken zum Hof zurück. Dort konnte man auf dem Reitplatz seine Geschicklichkeit und die Nervenstärke seiner Pferde demonstrieren (oder auch nicht...).

Nachdem die Pferde versorgt waren, saßen wir noch in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammen.

Vielen Dank an Familie Hilke für die gute Organisation und die Mühe, sich die Spiele auszudenken und den Parcour auf zubauen.Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

19.04.2017

Nachlese Themen-Nachmittag Equikinetic (von M. Jenssen)

 

Vergangenen Samstag trafen sich 11 Interessierte zum Themen-Nachmittag bei Nadine Jonzeck in Hebenshausen. Thema war die von Michael Geitner entwickelte Methode ‚Equikinetic‘, das Longieren in der Quadrat-Volte.

 

 

Zunächst beschrieb Nadine diese hocheffektive Methode zum Muskelaufbau. Da Muskelbildung nur in Ruhepausen möglich sei, sollte das Pferd am Tag nach einer Equinetic-Einheit nur im Schritt zu führen, maximal ein ganz gemütlicher Schrittausritt dürfe erfolgen. Das Training erfolge in genau dosierten Intervallen auf beiden Händen mit immer gleich langen Pausen. Dafür sei ein Timer unerlässlich, da der Mensch auf der linken und rechten Hand oft ein sehr unterschiedliches Zeitempfinden habe. Nadine führte auch das weiter benötigte Zubehör wie Kappzaum, Gerte und Bodenarbeitsstrick bzw. Longe vor und stellte im 9 x 9 m großen Arbeitsbereich gelbe und blaue Kegel und Schläuche zu Gassen auf.

Nadine stellt den Timer vor
Nadine stellt den Timer vor

 

 

Anschließend stellte Nadine diese Art des Longierens in der Praxis vor. Als erstes arbeitete sie für die Zuschauer mit Prins, einem sehr sensiblen, gut trainierten 11jährigen Wallach. Auch dieses fitte Pferd zeigte bald mit erhöhter Atmung, dass es sich wirklich um echte Arbeit handelt. Nadines zweites Pferd ist eine 24jährige Stute, die auf einem Auge blind ist. In Ruhe verdrehte sie ständig den Kopf, um auch auf der blinden Seite etwas mitzubekommen. Möglicherweise stammt daher auch die verdickte Muskulatur am Mähnenkamm. Während der Arbeit entkrampfte sich der Halsbereich sichtlich. Nadine betonte, dass die Pferde anzeigen würden, wenn es ihnen zu viel würde.

 

 

Nadine und Prins
Nadine und Prins

 

Im Anschluss an die Vorführung setzten sich alle noch im gemütlichen Reiterstübchen bei Kaffee und Kuchen zusammen um Fragen zu stellen oder einfach zu klönen.

 

 

Vielen Dank Nadine, wir kommen gerne wieder, um von deinem umfangreichen Wissen zu profitieren!

02.04.2017

Ostermontag-Ritt in Hevensen

Familie Hilke veranstaltet am 17.04.2017 einen Ostermontag-Ritt. Anmeldungen sind bis 10.04. mögliche. Für weitere Infos siehe Veranstaltungen/Kurse.

02.04.2017

Themen Nachmittag Equikinetic in Hebenshausen

 

Die Dualgassen sind schon auf dem Weg...

26.03.2017

Neuer Vorstand

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonntag wurden zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Neu dazu gekommen sind Wiebke Bruns als Schriftführerin und Leonie Wiesemann als Kassenwartin. Sie lösen damit Monika Jenssen und Gudrun Waldhecker ab. Ein großes Dankeschön nochmals an dieser Stelle an Moni und Gudrun für die jahrelange Vereinsarbeit! Und natürlich herzliche Willkommen Wiebke und Leonie - auf eine gute Zusammenarbeit!

13.03.2017

Themen Nachmittag Equikinetic

Am 08.04. wird ein Kurs zum Thema Equinetic mit Nadine Jonzeck (IPZV Trainerin C, Bereiterin FT) in Hebenshausen statt finden. Weitere Infos werden in Kürze unter der Rubrik Veranstaltungen/Kurse zu finden sein.

09.02.2017

Vereinsausfahrt - Terminberichtigung

Die Vereinsausfahrt zum Sprengelmuseum Hannover findet am Sonntag, 26.02. (nicht wie bisher versehentlich unter "Termine" veröffentlicht am 25.02.)

20.01.2017

Vereinsausfahrt und Jahreshauptversammlung

Zwei Termine für 2017 stehen schon fest. Zum einen findet am 26. Februar eine Vereinsausfahrt zum Sprengelmuseum in Hannover statt (siehe Veranstaltungen/Kurse). Zum anderen wird die diesjährige Jahreshauptversammlung am 19. März statt finden (Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben).

01.01.2017

Frohes Neues

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der Interessengemeinschaft Islandpferde Göttingen e. V. ein frohes und gesundes neues Jahr und viele schöne Erlebnisse mit euren/Ihren Pferden!

 

Aktuelle Informationen bzgl. Veranstaltungen/Terminen usw. gibt es wie immer auf unserer Homepage.

Neuigkeiten:

Die Interessengemeinschaft Islandpferde Göttingen e. V. spricht sich gegen die Pferdesteuer aus. Weitere Informationen unter http://propferd.org/

Bitte unterstützen auch Sie das Aktionsbündnis Pro Pferd e.V. - teilen Sie folgenden Link http://propferd.org/ auf Ihrer Homepage und sprechen Sie sich gegen die Pferdesteuer aus!